Rudolf Baumann-Hauser

Jahrgang 1949

Werdegang

Rudolf Baumann-Hauser

Nach meinen Studium als Bauingenieur war ich sowohl als selbstständiger Unternehmer als auch im Angestelltenverhältnis in verschiedenen Planungs-, Beratungs- und ausführenden Unternehmen im Hoch- und Tiefbau in der Schweiz und im Ausland tätig,

1982 bis 1994 arbeitete ich als Abteilungsleiter Projektmanagement Bau und Umwelt und Mitglied der Geschäftsleitung in einem international tätigen Projektentwicklungs-, Generalplanungs- und Projektmanagement-Unternehmen.

Anschliessend war ich zehn Jahre lang mit meiner eigenen Firma Baumann Partners GmbH im Bereich Projektmanagement Bau, Energie und Umwelt tätig.

Ab 2005 leitete ich den Fachbereich Energie bei der Dienststelle Umwelt und Energie (uwe) Kanton Luzern.

Anlässslich meiner Pensionierung gründete ich im Juni 2014 die Einzelfirma Baumann Consulting Lucerne.

 


Privat und beruflich erweiterten zahlreiche Reisen und Auslandaufenthalte über die Jahre den Blick für andere Kulturen und Lebensgewohnheiten. Das Reisen ist bis heute eine meiner grössten Leidenschaften.

Aus- und Weiterbildung

Dipl. Bauingenieur HTL/STV, Fachhochschule Brugg-Windisch/AG, Diplom 1972

  • 1988–1989: NDS Unternehmensführung im Aussenhandel, EIAB, Basel
  • 1990–1992: NDS Umweltwissenschaften Universität Zürich
  • 1995–1996: Ausbildung zum Prozessberater für Gemeinden an der Frey Akademie in Zürich
  • 1999–2000: NDK Bestellerkompetenz und Gesamtleitung im Bauwesen, Zürcher Hochschule Winterthur
  • 2001–2003: NDS Dienstleistungsmarketing und –management, Hochschule für Wirtschaft Luzern

Laufend: Verschiedene berufsbegleitende Fortbildungen: Exportleiter, Projektmanagement, Sprachen, Personalmanagement, Claimmanagement, Changemanagement, Mobilitätsmanagement, nachhaltiges Bauen, Regionalentwicklung, Siedlungsentwicklung, Marktaufbau Elektromobilität etc.

Stärken

  • Kommunikator und Netzwerker
  • Leute zusammenbringen, überzeugen und motivieren
  • umsichtige und vorausschauende Arbeitsweise
  • Entwicklungen frühzeitig erkennen und rasch Partner finden
  • Aufgaben zuverlässig und äusserst selbstmotiviert anpacken
  • hohe Veränderungskompetenz